Aushubarbeiten Kloster Marienberg

Bauherr: Benediktinerstift Marienberg
Planung & Bauleitung: Arch. Werner Tscholl
Bei den Aushubarbeiten für die neue unterirdische Bibliothek am Kloster Marienberg wurden mehr als 3.000 m3 Erde bewegt und mehrere historische Gegenstände von großem Wert, Mauern und eine alte Glockengießerei entdeckt. Die Arbeiten wurden deshalb im stetigen Beisein eines Archäologen ausgeführt, da man bereits vor den Grabungsarbeiten mit verschütteten Schätzen gerechnet hatte und deshalb gingen die Aushubarbeiten sehr schleppend voran, da sie immer wieder unterbrochen werden mussten. Der Innenhof des Klosters, in welchem die neue Bibliothek entsteht, ist von hohen Mauern umgeben und deshalb musste ein großes Loch in eine der bestehenden Betonmauern geschnitten werden, damit der Bagger überhaupt auf die Baustelle gelangen konnte.
Zeitraum: Juni bis September 2014

Referenzen  > Aushubarbeiten Kloster Marienberg 

T +39 0473 73 02 61  |  info@mairjosef.it  |  MwStr.Nr. 00868700212

  |  Privacy  |  Cookie  |  Impressum  |  
DEIT
Werbecompany Meran – Full Service Werbeagentur – Onlinemarketing – Südtirol – Italien